---  FNN-Kongress Netze 2019 am 4. – 5. Dezember 2019  --- Der Leitkongress rund um Energienetze ---

    Die FNN Nachwuchsinitiative

     Die FNN Nachwuchsinitiative „Power für die Netze“ richtet sich an Unternehmen, die ihre engagierten  Nachwuchskräfte für eine gemeinsame Zukunft begeistern und mit den komplexen Themen der Netztechnik und des Netzbetriebs vertraut machen möchten.

    Das Nachwuchsprogramm ist ein fester Bestandteil des Kongresses und bringt Ihre Berufsstarter, Dualstudierenden, Trainees und Auszubildenden vor Ort zusammen. Es umfasst einen Workshop, den Besuch des Kongresses,  eine Führung durch die Fachausstellung sowie zwei Hotelübernachtungen. 

    Der unternehmensübergreifende Austausch mit Gleichaltrigen, die sich für dieselben Themen interessieren, inspiriert, motiviert und gestaltet den Werdegang positiv.

     

    Workshop am 3. Dezember
    Leadership - relevant für Berufsstarter?

     

    Die heutige Arbeitswelt ist geprägt sowohl von flachen Hierarchien und Projektarbeit als auch von Ressourcen- und Leistungsdruck.  Eine zentrale Frage dabei ist die nach der Bedeutung von Führung. Unvorbereitet treffen junge Mitarbeiter in Projekten und Arbeitsgruppen auf unterschiedlichste Herausforderungen im Zusammenwirken.

     Der Workshop möchte daher bei den jungen Berufsanfängern auf die Entwicklung von Leadership-Kompetenzen im Bereich der Persönlichkeit ansetzen. Es werden Fragen aufgeworfen, die Einstellung und Bewusstsein sensibilisieren: Möchte ich führen, was schätze ich an guten Vorgesetzen oder auch woran erkenne ich meine Befähigung für eine Führungsposition?

    Trägt nicht zunehmend jeder Mitarbeiter zur Unternehmensleistung bei, wenn Herausforderungen als Führungsaufgabe verstanden werden. Wer aber führen will – Menschen, Mitarbeiter, Kunden, Projekte – muss zunächst sich selber führen können!

     Ziel der Gruppenarbeit ist es, den jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Themen wie Eigenverantwortung, Kommunikation und Konfliktmanagement als Grundlage guter Führung zu vermitteln und nützliche Tools an die Hand zu geben.

     

    Weitblick beweisen - Talente fördern 

    Die FNN-Nachwuchsinitiative setzt ihren interdisziplinären Ansatz fort. Es sollen junge Menschen, die den Bereich der Netze für sich entdeckt haben, aber unterschiedliche Ausbildungen haben, miteinander vernetzt werden.  

    Leistungen der FNN Nachwuchsinitiative im Überblick

    -       Workshop zum Thema Leadership, 3. 12., 15 Uhr
    -       Moderierter Rundgang durch die Fachausstellung
    -       Teilnahme an beiden Kongresstagen
    -       Teilnahme am Begrüßungs- und Kommunikationsabend
    -       2 Übernachtungen im Hotel

    Die Sonderkonditionen des FNN-Nachwuchsprogramms betragen:

    • für Young Professionals/Studenten:  1.090,- Euro zzgl. MwSt.
    • für Auszubildende:                                     890,- Euro zzgl. MwSt.
      (inkl. Hotelübernachtung vom 3.-5. Dezember)


    Ihre Fragen können Sie gerne an , Ansprechpartnerin der FNN-Nachwuchsinitiative, richten.

    Diese Unternehmen haben beim FNN Kongress 2017 junge Talente gefördert!

    Amprion GmbH


    DB Energie GmbH


    E.DIS AG


    ENTEGA AG


    EWE NETZ GmbH


    Gemeindewerke Wendelstein


    Infraserv GmbH & Co. Höchst KG


    MDN Main-Donau Netzgesellschaft mbH


    Netze BW GmbH


    Netze Magdeburg GmbH


    PHOENIX CONTACT Energy Automation GmbH


    REDINET Burgenland GmbH


    Stadtwerke Strausberg GmbH


    Stromnetz Berlin GmbH


    TenneT TSO GmbH


    Westfalen Weser Netz GmbH


    Westnetz GmbH


    Ansprechpartnerin

    susanne diderich

    Susanne Diderich
    EW Medien und Kongresse GmbH 

    Kaiserleistraße 8A
    63067 Offenbach am Main

    Telefon: +49 (0)69 710 46 87-325