VERSCHOBEN +++ FNN Kongress Netze 2021 +++ VERSCHOBEN +++ FNN Kongress Netze 2021 +++

Programm FNN Kongress Netze 2021

18:3023:00

Begrüßungsabend | Networking und Dinner, ECC

Der Begrüßungsabend findet im im „La Terrasse“ des Estrel Hotels statt. Einer Galerie mit Blick über das Atrium.

Lassen Sie sich überraschen – erstklassiger Service und stilvolles Ambiente laden zum Genießen ein.

9:0010:30
9:0010:30
Auditorium

Next Level! Zuverlässigkeit trifft Disruption

Eröffnung Kongress

Heike Kerber
Geschäftsführerin
VDE FNN

Zuverlässigkeit und Wandel der Energieversorgung: Eine globale Vision

Prof. Dr. Armin Schnettler
VDE Präsident und RWTH Aachen

Resilientes Verteil- und Übertragungsnetz aus europäischer Sicht

Joachim Vanzetta
Vorsitzender des Vorstands bei ENTSO-E und Leiter Systemführung
Amprion GmbH

VDE FNN Zielbild "Energiesystem 2024"

Dr. Joachim Kabs
VDE FNN Vorstandsvorsitzender und Bayernwerk Netz GmbH

Praxisbericht: Die eigene Stärke nutzen

Dr. Dirk Biermann
VDE FNN Vorstand und 50Hertz Transmission GmbH
10:3011:00

Kaffeepause

11:0012:30
Raum 15
Parallele Foren
Innovative Kabeltechnologien für Städte
11:0012:30
Raum 15

Innovative Kabeltechnologien für Städte

Ersatztechnologien für Gasdruckkabel – Retrofit

Judith Schramm
Leiterin Strategie Stromnetz
Rheinische NETZgesellschaft

Supraleitende Kabel

Dr. Robert Nagel
Netzinfrastruktur, Projektmanagement
Stadtwerke München

Innovative Kabellegung

Carsten Wolff
Vice President HV Projects
NKT

Moderation

Prof. Dr. Robert Bach (Moderation)
Fachhochschule Südwestfalen

Diskussion

Pascal Oehlckers
Netzanlagenbau Hochspannung, Ingenieur HS-Kabelprojekte
Stromnetz Hamburg

Diskussion

Michael Schwan
Head of Power Technologies International
Siemens

Diskussion

Dipl.-Ing. Peter Michalek
Stadtwerke München
11:0012:30
Auditorium

Zielnetzstrukturen

Darstellung Zielnetzplanung + Entwicklung der Lastsituation

Thomas Gündel
Leiter Netzentwicklung Stromnetz
Stromnetz Hamburg

Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur zu Entwicklung der Elektromobilität und Auswirkung auf die Stromnetze

Johannes Pallasch
NOW / Nationale Leistelle Ladeinfrastruktur

Die Anreizregulierung der Energieversorgungsnetze und Unsicherheiten aufgrund aktueller Entwicklungen

Patrick Kunkel
Leiter Regulierung
Thüga

Wirkkette zur Steuerung flexibler Verbraucher; automatisierte Regelungen im Netz und sichere Kommunikation von Netzzuständen

Prof. Detlef Schulz
Professur für Elektrische Energiesysteme
HSU Hamburg

Moderation

Bastian Pfarrherr (Moderation)
Leiter Innovationsmanagement (ST-AM-IM)
Stromnetz Hamburg
11:0012:30
Raum 12/13

Zukunft mit Gleichstrom

DC – Anwendungsfälle aus der Energiewende

Prof. Stephan Rupp
Geschäftsentwicklung Leistungselektronik
Maschinenfabrik Reinhausen

"FreeHOUSEeffect“– Der effiziente Gleichstromhaushalt

Philip Kaczmarowski
Referent Technische Mengenermittlung
e.Kundenservice Netz

Hochspannungsgleichstrom-Übertragung (HGÜ): Entwicklung der Netzstrukturen und erforderliche Komponententechnik

Hon.-Prof. Stephan Pöhler
Technical Consultant
TenneT

Der "Smart Transformator" - ein Lösungsbaustein für zukünftige, hybride Netze

Marco Liserre
Head of the Chair of Power Electronics
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Moderation

Prof. Dr. Dirk Westermann (Moderation)
Direktor Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Technische Universität Ilmenau
12:3014:00

Mittagspause, Meet the Speaker und Ausstellerrundgang für Nachwuchsinitiative

12:3014:00

Industry Pitches

Industry Pitch 12:30 - 12.40 Uhr (Raum 15): Zuverlässig intelligentes Verteilnetz – Von der Forschung bis zum Produkt

Dr. Annika Klettke
Leiterin Zuwendungsforschung
FGH GmbH

Industry Pitch 12:40 - 12:50 Uhr (Raum 15): Absicherung von LoRaWAN-Datenfunk für die intelligente Energiewirtschaft

Dr. Christian Zenger
CEO
PHYSEC GmbH

Industry Pitch 13:40 - 13:50 Uhr (Auditorium): Echtzeitmessdaten endlich einfach - IoT meets Smart Metering

Fabian Karl
Innovations- & Produktmanager
Power Plus Communications AG

Industry Pitch 13:50 - 14:00 Uhr (Auditorium): IoT meets Verteilnetz: Mehrwerte durch Daten aus der Niederspannung

Oliver Deuschle
CEO
SMIGHT
14:0015:30
Auditorium

Einführung ins Thema und aktueller Status

Dipl.-Ing. Frank Borchardt
Senior-Projektmanager Metering und Digitalisierung
VDE FNN
14:0015:30
Auditorium

Stakeholder-Diskussion zum Steuerbare-Verbrauchseinrichtungen-Gesetz (§14 a EnWG)

Robert Pflügl
Geschäftsführer
Bayernwerk
Ingo Schönberg
FNN Vorstand
VDE FNN Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE
Dr. Gunnar Steg
Manager Standards and Regulations
Elli
Jan Zacharias
Manager Regulatory Affairs
Entelios
Dr. Wolfgang Zander
Gründer | Generalbevollmächtigter
B E T Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH
15:3015:45

Kaffeepause

15:4517:15
Raum 15
Parallele Foren
Ärmel hoch! Sektorenkopplung in der Praxis
15:4517:15
Raum 15

Ärmel hoch! Sektorenkopplung in der Praxis

Kopplung von Strom und Wärme: Dekarbonisierung durch Flexibilisierung

Norman Villnow
Geschäftsführer
N-ERGIE Kraftwerke

Kopplung von Strom und Mobilität: Netzverträgliches Laden mit Anreizen- Feldtest Ladeinfrastruktur 2.0

Katharina Baumbusch
Projektleiterin im Innovationsmanagement
Thüga

Kopplung von Strom und Wasserstoff - Nachhaltiger fliegen, bauen und heizen: Reallabor Westküste 100

Dr. Kay Bareiß
Thüga

Der Blick auf die Netze: Ergebnisse aus dem Projekt Norddeutsches Reallabor für die Integrierte Netzplanung (Gas-Wärme-Strom)

Oliver Henry Koch
Fachbereich Wasserstoff | Projektleiter Integrierte Netzplanung (iNeP)
Gasnetz Hamburg
15:4517:15
Raum 12/13

Nachhaltigkeit: Klima- und Umweltschutz im Stromnetz

Zukünftige Auswirkungen des Klimawandels auf Netzbetreiber-Assets

Prof. Detlef Schulz
Professur für Elektrische Energiesysteme
HSU Hamburg

Nachhaltige klimaneutrale HS-Schaltanlagen

Dr. Mark Kuschel
Siemens Energy

Was können MS-Schaltanlagen zum Klimaschutz beitragen?

Dr. Maik Hyrenbach
Senior Principal Engineer MV GIS
ABB

„GreenCable“ – Möglichkeiten und Entwicklungsstand

Mario Kliesch
Referent Assetstrategie
Westnetz

Moderation

Bastian Pfarrherr (Moderation)
Leiter Innovationsmanagement (ST-AM-IM)
Stromnetz Hamburg

Diskussion – was sind wichtige Elemente für Nachhaltigkeit bei den Assets und in der ganzen Wertschöpfungskette?

Prof. Detlef Schulz
Professur für Elektrische Energiesysteme
HSU Hamburg

Diskussion – was sind wichtige Elemente für Nachhaltigkeit bei den Assets und in der ganzen Wertschöpfungskette?

Dr. Mark Kuschel
Siemens Energy

Diskussion – was sind wichtige Elemente für Nachhaltigkeit bei den Assets und in der ganzen Wertschöpfungskette?

Dr. Maik Hyrenbach
Senior Principal Engineer MV GIS
ABB

Diskussion – was sind wichtige Elemente für Nachhaltigkeit bei den Assets und in der ganzen Wertschöpfungskette?

Mario Kliesch
Referent Assetstrategie
Westnetz
15:4517:15
Auditorium

Richtig planen mit E-Mobilität

Zielbild Stromnetz für steuerbare Verbrauchseinrichtungen

Dr. Ingo Diefenbach
Leiter Standardisierung Produkte und Leistungen
Westnetz

Diskussion: Meinungsaustausch – Zukünftige Flexibilitätsstrategien, gegenläufige Ziele und V2G

Dr. Ingo Diefenbach
Leiter Standardisierung Produkte und Leistungen
Westnetz

Diskussion: Meinungsaustausch – Zukünftige Flexibilitätsstrategien, gegenläufige Ziele und V2G

Lex Hartman
CEO
ubitricity

Diskussion: Meinungsaustausch – Zukünftige Flexibilitätsstrategien, gegenläufige Ziele und V2G

Prof. Bernd Propfe
Fachbereich Elektrische Energietechnik
Fachhochschule Südwestfalen

Diskussion: Meinungsaustausch – Zukünftige Flexibilitätsstrategien, gegenläufige Ziele und V2G

Dr. Gunnar Steg
Manager Standards and Regulations
Elli

Moderation

Prof. Dr. Robert Bach (Moderation)
Fachhochschule Südwestfalen

Moderation

Florian Regnery (Moderation)
Projektmanager für E-Mobilität & Netzbetrieb
VDE FNN
17:1517:30

Kaffeepause

17:3018:00
Auditorium

Am Ende des Tages . . .

Zusammenfassung des ersten Kongresstages und Überleitung zum Kommunikationsabend

18:0023:00
Ausstellung

Kommunikationsabend

Lassen Sie den 1. Kongresstag in der Ausstellung ausklingen. Genießen Sie das beliebte abendliche Networking bei gutem Essen und angenehmen Drinks.
Nutzen Sie den Abend und tauschen Sie sich mit Ihren Kollegen*innen und Referenten aus. Treffen Sie unsere Referenten von 18.00 bis 18.30 Uhr zum persönlichen Austausch. Unsere Nachwuchskräfte haben in der Zeit von 18.15 bis 19.00 Uhr ebenfalls Gelegenheit sich auszutauschen. Ab 19.00 Uhr Start dann unser Grid-Slam.

19:0020:30
Raum 15

Kommunikationsabend - Gridslam

Lassen Sie sich von unseren Gridslammern inspirieren. Komplexe Phänomene aus Netztechnik und Netzbetrieb werden allgemein verständlich und spannend von unseren Netzhelden erklärt. Sie versprechen: kurze Sätze, keine Fremdwörter, keine Abkürzungen und keine Langeweile. Gridslammer sind unsere Helden. Netztechnik höchstspannend!

Simon Hauser
Hauser Kommunikation
Simon Bauer
Innovation Project Manager
inno2grid
Simon Rodler
Forschungsstelle für Energiewirtschaft
Maximilian Wurm
Development Lead, Prokurist
Venios
Jan Zacharias
Manager Regulatory Affairs
Entelios
Bastian Pfarrherr
Leiter Innovationsmanagement (ST-AM-IM)
Stromnetz Hamburg
Kerstin Wetjen
VDE YoungNet
Salome Gonzalez Vazquez
FNN International Relations Manager
VDE FNN
9:0010:30
9:0010:30
Auditorium

Netzbetrieb: kundenorientiert, cybersicher und planungssicher durch Digitalisierung

Mit anschließendem Wrap-up und Q&A

Klimaschutz - Erwartungen an die Digitalisierung im Netz

Ingo Schönberg
FNN Vorstand
VDE FNN Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE

Cybersicherheit: Operative Netzabwehr

Dr. Dirk Häger
Abteilungsleiter Operative Cyber-Sicherheit
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Innovationen in Netzplanung und -betrieb für eine klimaneutrale Energieversorgung

Friederike Wenderoth
Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
10:3011:00

Kaffeepause

11:0012:30
Auditorium
Parallele Foren
Cyber-Attacke auf den Netzbetrieb – Herausforderungen, Umsetzung und Lösungen bei der Abwehr
11:0012:30
Auditorium

Cyber-Attacke auf den Netzbetrieb – Herausforderungen, Umsetzung und Lösungen bei der Abwehr

Angriff auf eine Architektur nach IEC 60870-5-104

Martin Rahnefeld
IT Security Officer
50Hertz

Sicherheit klassischer Übertragungsprotokolle

Martin Rahnefeld
IT Security Officer
50Hertz

Umsetzung und Herausforderungen der ISO 27001 in der Praxis

Dr. Florian Martin
Head of Asset Management | Asset Technology
TenneT

Konsequenzen des BMWi/BSI- Stufenmodells auf d. Netzbetrieb

Jörg Schmidtke
Leitung Gremienarbeit & Förderprojekte
VIVAVIS

Status zum EU GridCode CyberSec

Peter Aymanns
Prokurist und Leiter Abteilung „Netzführung & Geodaten“
Netzgesellschaft Düsseldorf

Moderation

Dr. Rolf Apel (Moderation)
Principal Key Expert für Smart Grid Technologien
Siemens
11:0012:30
Raum 15

Messen ist Wissen: Fokus auf Netzzustandsmonitoring

IEC 61850 Top-Down Engineering prozessbusbasierter Schutz- und Leittechniksysteme: Chancen und Herausforderungen

Jörg Reuter
Direktor
Helinks

Automatisiertes Netzzustandsmonitoring – messen, auswerten, handeln

Dr.-Ing. Simon Koopmann
Geschäftsführer und Gründer
envelio

Dezentrale Architektur vs. Zentrale Ansätze – „und“ oder „entweder oder“

Dr. Thomas Werner
Principal Key Expert
Siemens

Diskussion: Wie schnell und umfänglich muss eine Digitalisierung im Netzbetrieb erfolgen?

Dr.-Ing. Simon Koopmann
Geschäftsführer und Gründer
envelio

Diskussion: Wie schnell und umfänglich muss eine Digitalisierung im Netzbetrieb erfolgen?

Dr. Thomas Werner
Principal Key Expert
Siemens

Diskussion: Wie schnell und umfänglich muss eine Digitalisierung im Netzbetrieb erfolgen?

Jörg Reuter
Direktor
Helinks

Moderation

Bastian Pfarrherr (Moderation)
Leiter Innovationsmanagement (ST-AM-IM)
Stromnetz Hamburg
11:0012:30
Raum 12/13

Workshop: How to restore the future grid? Insights from restoration trials

​Moderation

Salome Gonzalez Vazquez
FNN International Relations Manager
VDE FNN

Introduction about collaboration with EPRI

Eamonn Lannoye
Manager for Transmission Operations & Planning
EPRI

Active contribution to grid restoration by wind farms – Experiences and Challenges

Hanna Emanuel
Teamlead Sales - Grid Integration DE/NL/AT
ENERCON

Transmission system restoration from a wind farm: Dersalloch WF case study

Razvan Pabat-Stroe
EAHub Grid Compliance and System Studies Manager
Scottish Power

Challenges and requirements for future grid restoration plans

Dr. Baris Özalay
Principal Consultant
E-Bridge
12:3013:30

Mittagspause und Meet the Speaker (Raum 10)

13:3015:00
Raum 15
Parallele Foren
DC – ein Thema für alle Spannungsebenen
13:3015:00
Raum 15

DC – ein Thema für alle Spannungsebenen

DC – Ein Blick in Zukunft und Vergangenheit

Alexandra Mateeva
Senior Innovation Manager
E.ON

MVDC – Die Brücke im Mittelspannungsnetz

Peter Noglik
Principal Scientist
Hitachi ABB Power Grids

DC-Verteilnetze: Baustein für eine ökonomische Schnelllade-Infrastruktur

Prof. Dr. ir. Rick W. De Doncker
Direktor des E.ON Energy Research Centers und des Institute for Power Generation and Storage Systems (PGS)
E.ON Energy Research Center

Solid-State-Transformer – Ortsnetztransformator auf Basis von leistungselektronischen Umrichtern

Dr. Malte Posewang
Teamleiter Verteilnetztechnik (TN-NV)
SH Netz

Verteilnetzverbund mittels DC-Technologien

Johannes Kayser
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
TU Ilmenau

Verteilnetzverbund mittels DC-Technologien

Ratna Hutabarat
Stromnetz Hamburg

Moderation

Alexandra Mateeva (Moderation)
Senior Innovation Manager
E.ON
13:3015:00
Raum 12/13

Europäische Netzcodes

EU-Netzkodizes für den Harmonisierungsprozess des europäischen Strommarktes

Oliver Koch
Deputy Head of Unit - DG ENERGY
EU KOM

Netzkodizes, Erarbeitung und Einbindung der Interessensgruppen

Thomas Schaupp
Fachexperte für Umrichtertechnik
TransnetBW

Deep-Dive NC Operation Codes

Axel Grüneberg
Fachreferent für Frequenzhaltungsmanagement
TenneT

Ergebnisse der FGH-Studie zur Implementierung des ENC RfG in den europäischen Mitgliedsstaaten

Bernhard Schowe-von der Brelie
FGH

Moderation

Salome Gonzalez Vazquez (Moderation)
FNN International Relations Manager
VDE FNN

Diskussion

Axel Grüneberg
Fachreferent für Frequenzhaltungsmanagement
TenneT

Diskussion

Oliver Koch
Deputy Head of Unit - DG ENERGY
EU KOM

Diskussion

Thomas Schaupp
Fachexperte für Umrichtertechnik
TransnetBW
13:3015:00
Auditorium

Wo steuern wir hin? Aktuelles zum Messen, Koordinieren und Steuern

Begrüßung durch Moderator und eine Standortbestimmung

Dipl.-Ing. Frank Borchardt
Senior-Projektmanager Metering und Digitalisierung
VDE FNN

Aktueller Stand des Smart Meter-Rollouts

Christian Riedel
Leiter Auftragsmanagement im Messstellenbetrieb
N-ERGIE Kundenservice

WAN-Kommunikation des SMGW mit Breitband-Powerline

Dorian Seiberth
Mainova ServiceDienste

Steuerung mit SMGW und Steuerbox

Benjamin Deppe
Bereichsleiter Messservice
Energienetze Mittelrhein

Koordinierungsfunktion in der Praxis – Was klar und noch zu klären ist

Jörg Schmidtke
Leitung Gremienarbeit & Förderprojekte
VIVAVIS
15:0015:15

Kaffeepause

15:1515:45
Auditorium

Was (noch) bleibt und kommt

15:4516:30

Goodbye-Coffee

Sie verlassen jetzt unsere Website.
Bitte beachten Sie, dass dieser Link eine Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden.