Dr. Georg Kerber

LEW Verteilnetz GmbH

Speakervorstellung

Georg Kerber arbeitet seit April 2010 bei der EnBW Regional AG. Dort beschäftigt er sich mit der Zielnetzplanung, mit den Vorgaben zur Behandlung von EEG-Einspeiseanlagen sowie mit Fragen zur Netzoptimierungen und Versuchen zu Smart-Grids. Georg Kerber studierte von 2000-2005 an der Technischen Universität München Elektrotechnik und Informationstechnik mit dem Schwerpunkt Energietechnik. Nachfolgend arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet für Elektrische Energieversorgungsnetze der TU München und arbeitete dort an seinem Promotionsprojekt zum Thema der Aufnahmefähigkeit von Niederspannungsverteilnetzen für die Einspeisung aus Photovoltaik. Dabei führte er unter anderem eine statistische Analyse von vorhandenen Niederspannungsverteilnetzen in Süddeutschland durch. Darüber hinaus verfasste er eine Empfehlung für die neue FNN-Anwendungsregel von Einspeiseanlagen in Niederspannungsnetzen.

Programm­punkte

11:3013:00
München l

FORUM 5 - Steuerbarkeit als Vorraussetzung für den künftig sicheren Netzbetrieb

Dr. Georg Kerber
LEW Verteilnetz GmbH
Simon Köppl
Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V. München
Thomas Estermann
Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V. München
Oliver Schaloske
Stromnetz Berlin GmbH
Raimund Thiel
SMA Solar Technology AG
Jörg Schmidtke
IDS-Gruppe Holding GmbH