Tim Lüken

Projektleiter Netzmanagement Strom und Telekommunikation/Strategische Netzentwicklung
EWE Netz GmbH

Speakervorstellung

Bis zum Masterabschluss Elektrotechnik (Schwerpunkt: elektrische Energiesysteme) 2014 arbeitete Tim Lüken über zwei Jahre parallel an der Entwicklung innovativer Spannungssteuerungskonzepte in Netzen mit hoher erneuerbarer Erzeugungsleistung an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven. Seit 2014 ist Herr Lüken in der strategischen Netzentwicklung der EWE NETZ GmbH tätig und forciert die effizientere Ausnutzung von technischen Reserven in den elektrischen Netzen durch intelligente Steuerkonzepte im Bereich der Blindleistungs- und Spannungsoptimierung sowie des Wirkleistungsmanagements. Die Umsetzung von Netzautomatisierungslösungen verfolgt Herr Lüken im SINTEG-Projekt enera seit 2016 als Arbeitspaketkoordinator „Smart Grid Operator konzipieren und umsetzen“ sowie schließlich seit 2018 als technischer Projektleiter.

Programm­punkte

14:3514:50

Automatisierter Netzbetrieb - Spitzenkappung im operativen Betrieb

Tim Lüken
Projektleiter Netzmanagement Strom und Telekommunikation/Strategische Netzentwicklung
EWE Netz GmbH