---  FNN-Kongress Netze 2019: am 4. – 5. Dezember 2019  --- Der führende Kongress rund um Energienetze --- Jetzt  anmelden ---

Programm

Informieren Sie sich hier tagesaktuell zum Programm - nebenstehend auch als Download!

Wir starten bereits am Vorabend mit einem gemeinsamen Abendessen. An den zwei folgenden Tagen werden in verschiedenen Themenblöcken innovative technische Lösungen, internationale Erfahrungen und Neuerungen im Ordnungsrahmen vorgestellt und diskutiert.
Mehrere Fachforen an beiden Kongresstagen erlauben es, ausgewählte Themen vertiefend zu behandeln.

03.12.19 18:30
Begrüßungsabend im Bratwurst Röslein
Bratwurst Röslein
 
04.12.19 09:00
Eröffnung

Heike Kerber

Geschäftsführerin

VDE/FNN

Pulsmessung Energiewende: Wo stehen wir im Stromnetz?
 
04.12.19 09:15
Pulsmessung Energiewende - die Herausforderung des Kohleausstiegs für Deutschlands Netze

Andreas Feicht

Staatssekretär

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

04.12.19 09:30
Sektorenkopplung braucht Kooperationen

Dr. Stefan Küppers

Vorsitzender des FNN-Vorstands, Geschäftsführer

Technik Westnetz GmbH

04.12.19 09:45
Hohe Ausnutzung der Netze durch Kopplung von Strom und Gas

Dr.-Ing. Klaus Kleinekorte

Mitglied der Geschäftsführung

Amprion GmbH

04.12.19 10:00
Im Gespräch: Leitlinien für Steuerbarkeit im Energiesystem

Andreas Feicht

Staatssekretär

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Dr. Stefan Küppers

Vorsitzender des FNN-Vorstands, Geschäftsführer

Technik Westnetz GmbH

Dr.-Ing. Klaus Kleinekorte

Mitglied der Geschäftsführung

Amprion GmbH

04.12.19 10:20
Kaffeepause mit Vorträgen in der Speakers' Corner
 
Vom Netz zum System und das Licht bleibt an - die Regeln für den Netzbetrieb
 
04.12.19 11:20
Umsetzung einer europäischen Energie- Infrastruktur: Stand und Hotspots

Dr. Matthias Sturm

Unternehmensentwicklung/Kommunikation

Thüringer Energie AG

04.12.19 11:35
Vom NABEG zur erfolgreichen Umsetzung von Redispatch 2.0 im System

Dr. Markus Obergünner

Leiter Asset Management & Innovation

EON SE

Andreas John

Leiter Systemführung

50Hertz Transmission GmbH (angefragt)

04.12.19 11:50
Anforderungen an die Spannungshaltung - ein Praxisbericht

Jens-Michael Salzmann

NHS-Sekundärtechnik

E.DIS AG

04.12.19 12:05
Im Gespräch: Ein komplexes System muss sich neu erfinden - die Gestaltung des Netzausbaus

Dr. Matthias Sturm

Unternehmensentwicklung/Kommunikation

Thüringer Energie AG

Dr. Markus Obergünner

Leiter Asset Management & Innovation

EON SE

Jens-Michael Salzmann

NHS-Sekundärtechnik

E.DIS AG

Andreas John

Leiter Systemführung

50Hertz Transmission GmbH (angefragt)

04.12.19 12:30
FNN-InnovationHub
 
04.12.19 12:55
Mittagspause
 
04.12.19 14:15
FORUM 1 - Sektorenkopplung - aber wie? Nutzung von Power-to-X-Technologien für Strom- und Gasnetzbetreiber

Michael Schütz

Referent, Generaldirektion

Energie der Europäischen Kommission

Prof. Dr.-Ing. Markus Zdrallek

Wissenschaftlicher Direktor

Bergische Universität Wuppertal

Dr.-Ing. Ulrich Groß

Rheinische NETZGesellschaft mbH

N.N.

Open Grid Europe GmbH

04.12.19 14:15
FORUM 2 - Innovationen in der Kabeltechnologie - Supraleitung und HVDC

Moderation:

Robert Bach

Fachhochschule Südwestfalen

Klaus Vaterrodt

IPH-Cesi Berlin

Thomas Worzyk

Senior Principal Project Engineer, High Voltage Cables

NKT HV Cables

Sebastian Ebert

Leitung Vertrieb Kabelgarnituren

Südkabel GmbH

Dr. Werner Prusseit

Geschäftsführender Gesellschafter

THEVA GmbH

Dipl.-Ing. Peter Michalek

Co-Geschäftsführer

Stadtwerke München

Patrick Mansheim

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Fachhochschule Südwestfalen

04.12.19 14:15
FORUM 3 - E-Mobilität als Flexibilität nutzbar machen

Shary Reeves

Moderatorin und E-Auto Fahrerin

Florian Regnery

Projektmanager für E-Mobilität & Speicher

VDE/FNN

Manuel Roddelkopf

Team Lead Infrastructure bei inno2grid, Gesellschafter

Schneider Electric

Dr. Ingo Diefenbach

Westnetz GmbH

Andreas Gentzsch

Mitglied der Hauptgeschäftsführung

BDEW Bundesverband für Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

04.12.19 15:45
Kaffeepause mit Vorträgen in der Speakers' Corner
 
04.12.19 16:45
Highlights aus den Foren
 
04.12.19 17:00
Auswirkung der Höherauslastung der Übertragungsnetze auf Assets und Betrieb

Dr. Klaus von Sengbusch

Leiter Strategische Netzplanung

50Hertz Transmission GmbH

04.12.19 17:15
Felxible Lasten nutzbar machen

Dr. Stefan Börries

Referent Netzführungskonzepte,Netzentwicklung Strom

EWE NETZ GmbH

04.12.19 17:30
Dekarbonisierung, Netzdienlichkeit und weitere Potentiale der Sektorenkopplung

Andrea Loeffl

Leiterin Einkauf & Netze

Thüga AG

04.12.19 17:45
Mit Netzboostern Netze höher auslasten

Dr. Sebastian Pfaller

Asset Strategie

TenneT TSO GmbH

04.12.19 18:00
Im Gespräch: Innovationen im Dienste der Versorgungsqualität

Andrea Loeffl

Leiterin Einkauf & Netze

Thüga AG

Dr. Klaus von Sengbusch

Leiter Strategische Netzplanung

50Hertz Transmission GmbH

Dr. Stefan Börries

Referent Netzführungskonzepte,Netzentwicklung Strom

EWE NETZ GmbH

Dr. Sebastian Pfaller

Asset Strategie

TenneT TSO GmbH

04.12.19 18:15
Zusammenfassung des ersten Kongresstages
 
04.12.19 18:25
Ausklang des ersten Kongresstages bei Snacks und Drinks in der Ausstellung
 
04.12.19 19:00
Gridslam - Netzthemen ganz neu erklärt
 
05.12.19 09:00
Begrüßung
 
Digitalisierung im Stromnetz: Was ist zu tun?
 
05.12.19 09:05
Wie schützen wir die Netze? Cybersicherheit für Energieversorgungsunternehmen

Arne Schönbohm

Präsident

BSI (angefragt)

05.12.19 09:20
Digitalisierter Netzbetrieb - aber sicher!
05.12.19 09:35
450 MHz: Kommunikation für die Energiewende in der kritischen Infrastruktur Netz

Dr. Jürgen Tusch

Leiter Telekommunikation

innogy SE

05.12.19 09:50
Automatisierung in der Netzplanung

Lukas Ruck

Entwicklungsingenieur

IAV GmbH

05.12.19 10:05
Im Gespräch: Kilovolt und Megabyte - wie viel Digitalisierung braucht das Stromnetz?

Arne Schönbohm

Präsident

BSI (angefragt)

Dr. Jürgen Tusch

Leiter Telekommunikation

innogy SE

Lukas Ruck

Entwicklungsingenieur

IAV GmbH

05.12.19 10:30
Kaffeepause mit Vorträgen in der Speakers' Corner
 
05.12.19 11:30
FORUM 4 - Service Oriented Grid for the Network of the Future

Laurentia Predescu

Regulatory Affairs Project Manager

CEZ Romania

Mihai Mladin

CRE Project Manager

Romanian Ernergy Center

Zain Mehdi

Researcher - System Designer

Ericsson ICT Development Center Eurolab

Paul Heyes

Researcher - Smart Networks and Systems

ESB Networks

Mihai Paun

Vice-President

Romanian Ernergy Center

Dan Preotescu

CRE Senior Project Mangaer

Romanian Ernergy Center

Mariano Jofre

Researcher - Scientific Data Analyst

Ericsson Estonia

Christoph Gieseke

Consultant

B.A.U.M. Consult GmbH

Kai Klöckner

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

RWTH Aachen

Elmar Peine

Bayernwerk Netz GmbH

05.12.19 11:30
FORUM 5 - Steuerbarkeit als Vorraussetzung für den künftig sicheren Netzbetrieb

Dr. Georg Kerber

LEW Verteilnetz

Simon Köppl

Projektleiter

Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V. München

Thomas Estermann

Projektleiter

Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V. München

Oliver Schaloske

Stromnetz Berlin GmbH

Raimund Thiel

Senior Expert Engineer

SMA Solar Technology AG

Jörg Schmidtke

Director Business Development

IDS-Gruppe Holding GmbH

05.12.19 13:00
Mittagspause
 
Innovationen in Netztechnik und Netzbetrieb
 
05.12.19 14:20
Highlights aus den Foren
 
05.12.19 14:35
Spitzenkappung als Instrument für die Netzplanung

Tim Lüken

Projektleiter Netzmanagement Strom und Telekommunikation/Strategische Netzentwicklung

EWE Netz GmbH

05.12.19 14:50
Mit Assistenzsystemen auf dem Weg zur neuen Netzleitarchitektur

Prof. Dr. Dirk Westermann

Fachgebietsleiter

Technische Universität Ilmenau

05.12.19 15:05
Frequenzstabilität im umrichterbasierten Verbundsystem

Maria Nuschke

stellv. Gruppenleiterin Netzregelung und Netzdynamik

Fraunhofer IEE

05.12.19 15:20
Nutzen von RGI Hotline/Meldeportal

N.N.

Renewables Grid Initiative

05.12.19 15:35
Open Konsequenz: die offene modulare Software für den Netzbetrieb

Prof. Dr. Sebastian Lehnhoff

Vorstand; Sprecher Bereichsvorstand Energie

Institut OFFIS

05.12.19 15:50
DESIGNETZ - die Blaupause für das Stromnetz der Zukunft

Thomas Lehmann

Technischer Projektleiter DESIGNETZ

Westnetz GmbH

05.12.19 16:05
Schlussworte

Heike Kerber

Geschäftsführerin

VDE/FNN

FNN-InnovationHub

Für eine erfolgreiche Energiewende müssen zügig Innovationen realisiert werden. Start-ups haben hier die Chance, sich mit innovativen Geschäftsideen rund um Stromnetz und Energiewende einzubringen.
Dazu lobt VDE|FNN den Start-upWettbewerb „FNN-InnovationHub“ aus. Die Gewinner können sich auf dem Kongress präsentieren und wertvolle Kontakte für ihre Geschäftstätigkeit knüpfen. Daneben winken attraktive Preisgelder.

Sie möchten am Wettbewerb teilnehmen? Schreiben Sie uns:

GridSlam

Schon mal Blindleistung, Netzampel oder Technisches Sicherheitsmanagement dem Nachbarn erklärt und unterhaltsam gewesen? Es gibt Netztechniker, die das können – mit kurzen Sätzen, wenigen Fremdwörtern, noch weniger Abkürzungen und mitreißender Unterhaltung. So werden Netztechniker erneut das Kongress-Publikum begeistern.

Sie können das auch? Dann machen Sie mit! Anmeldungen: