Patrick Kunkel

Leiter Regulierung
Thüga

Speakervorstellung

Patrick Kunkel (47) ist seit Frühjahr 2021 Leiter Regulierung bei der Stadtwerke-Beteiligungs- und Beratungsgesellschaft Thüga AG in München. Zuvor war er in unterschiedlichen Positionen im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie tätig, u.a. leitete er das Referat „Energiepolitische Grundsatzfragen, Energierecht, Kernenergieausstieg“, begleitete in dieser Funktion die Beratungen der Kommission zur Finanzierung des Kernenergieausstiegs fachlich und war Mitglied im Arbeitskreis „Energiepolitik“ der Wirtschaftsminister-Konferenz. Zuvor arbeitete er in der Rechtsabteilung der E.ON Energie Deutschland GmbH, der deutschen Vertriebsgesellschaft des E.ON-Konzerns, und im Bereich „Investmentbanking“ der Rechtsabteilung der Commerzbank AG in Frankfurt.Er ist Mitglied des Sprecherkreises des Fachausschusses „Anreizregulierung/Netzentgelte“ und des Fachausschusses „Netzwirtschaft“ im BDEW. Hier engagiert er sich insbesondere für die Sicherstellung der Investitionsfähigkeit der Netzbetreiber und damit der Umsetzbarkeit der Energiewende sowie eine technologieoffene Wärmewende. Patrick Kunkel studierte Jura an den Universitäten Heidelberg, Florenz und Freiburg und absolvierte sein juristisches Referendariat am Landgericht Essen. Er ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt im oberbayerischen Voralpenland.

Programm­punkte

11:0012:30

Zielnetzstrukturen

Patrick Kunkel
Leiter Regulierung
Thüga